Veröffentlicht am

2. PLATZ BEIM SCHMUCKSTARS-AWARD 2019

Ein Grund zur Freude

Die vergangenen Wochen waren spannend, die letzten Tage noch eine Spur aufregender: Wie wir erfahren haben, rangiert die Manufaktur Ableitner mit dem Collier Alpha Centauri auf dem 2. Platz in der Kategorie Schmuckstück des Jahres beim 1. österreichischen Schmuckstars-Award.

Als Erstes möchten wir uns noch einmal von ganzem Herzen bei Ihnen bedanken. Die Unterstützung beim Online-Voting im Vorfeld des Awards, beim live SMS-Voting am Galaabend letzten Donnerstag und vor allem der große persönliche Zuspruch von Ihnen hat uns beflügelt.

Wir sind in allen drei Kategorien, in denen wir nominiert waren, ins Finale eingezogen: Goldschmied des Jahres, Trauringspezialist des Jahres und Schmuckstück des Jahres.

Der Schmuckstars-Award 2019

Am Donnerstag, 23. Mai 2019, war es so weit: Gekürt wurden die Preisträger der österreichischen Schmuckbranche in insgesamt zehn Kategorien.

Schmuckstück des Jahres Kombination aus Online-Voting, live SMS-Voting und Jury-Bewertung

Die Preisträger in der heiß umkämpften Kategorie Schmuckstück des Jahres wurden in mehreren Voting-Etappen ermittelt: Nach der Nominierung erfolgte ein etwa vierwöchiges Online-Voting. Die daraus hervorgegangenen Finalisten wurden einer Fachjury zur Bewertung vorgelegt. Die vergebenen Punkte durch die Fachjury verschmolzen am Galaabend mit einem live SMS-Public-Voting und ermittelten die drei Top-Platzierungen.

Auf Platz 2 rangieren wir mit dem Collier Alpha Centauri
ex aequo mit dem eingereichten Schmuckstück von Juwelier Armbruster. Platz 1 ging an Juwelier Oucherif.

„Es ehrt uns, aus so vielen Schmuckstücken, die beachtliche Handwerkskunst zeigen, mit dem Collier Alpha Centauri als Zweitplatzierter hervorzugehen. Wir empfinden unseren Anspruch an die Goldschmiedekunst, Schmuckstücke in höchster Verarbeitungsqualität vom weißen Blatt weg zu entwerfen und sie vollständig in unserer Manufaktur zu fertigen, durch das Collier Alpha Centauri bestmöglich kommuniziert. Mit einer Sprache, die alle Menschen mit dem Herzen sprechen: Kunst und Ästhetik.“

Andreas Ableitner, Gold- & Silberschmiedemeister der Manufaktur Ableitner

Weitere Informationen zum Collier Alpha Centauri, das Sie auch in unserem Webshop entdecken können, finden Sie hier.

Die 10 Kategorien des Schmuckstars-Awards und ihre PreisträgerInnen

Die Platzierungen laut Veranstalter im Überblick:

Schmuckstück des Jahre
s: 1. Platz: Christian Oucherif (Juwelier Oucherif, Linz),
2. Platz ex aequo: Andreas Ableitner (Juwelier Ableitner, Lieboch) und Stefan Armbruster (Juwelier Armbruster, Seefeld in Tirol)

Goldschmied des Jahres: Werner Pejrimovsky (Pejrimovsky & Co.)

Uhrenwerkstätte des Jahres: ex aequo:
Johannes Barotanyi (Uhrmachermeister Barotanyi, Wien) und
Andrea Daum-Hübner (Uhrmachermeister Hübner, Linz und Wels)

Trauringspezialist des Jahres: Christian M. und Elisabeth Sommer (Goldschmiede Sommer, Feldkirchen)

Trendjuwelier des Jahres: Vera Kröpfl-Pinggera (Kröpfl Trend, Eisenstadt)

Klassischer Juwelier des Jahres: Philipp Pelz (Juwelier Wempe, Wien)

Uhrenhändler des Jahres: Rudolf Haidersamt team, Chronothek, Wien

Web-Star 2019: Wolfgang Salhofer (Uhren Schmollgruber, Ried)

Rookie of the Year: Felix Köck (Juweliere Köck)

Lifetime Honorary Award: Peter Kellner

Wir gratulieren den GewinnerInnen herzlich.

Fotocredits:
Produktfotos: Croce & Wir
Andreas Ableitner Entwurf: Mario Gimpel
Fotos Schmuckstars Gala: Schmuckstars Gala 2019/ Wien Live GmbH, Burghart, Joham, Rastegar