TAG Heuer Monaco Gulf Special Edition

 5.250,00

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand

Beschreibung

Die Monaco Gulf Special Edition 2018

Die Heuer Monaco, die am 3. März 1969 gleichzeitig in Genf und in New York präsentiert wurde, war der erste quadratische, wasserdichte Automatik-Chronograph in der Geschichte der Schweizer Uhrenherstellung. Er brach mit den ästhetischen Prinzipien der traditionellen Uhrmacherkunst: mit einem großen, quadratischen Gehäuse mit geraden Winkeln, dem metallic-blauen Zifferblatt, dem gewölbten Kunststoffglas und insbesondere auch der Anordnung der Krone an der linken Gehäuseseite, was anzeigte, dass die Uhr automatisch aufgezogen wurde. Ebenso neu für die damalige Zeit war die Tatsache, dass eine viereckige Uhr eine absolute Wasserdichtheit bot.

Der Ursprung der Revolution befand sich jedoch im Innern der Heuer Monaco: das berühmte Calibre 11, das erste automatische Chronographenwerk der Uhrengeschichte, das auf den Markt gebracht wurde. Unverkennbar und oft kopiert, hat sich die „McQueen Monaco“ zu einer Uhr entwickelt, die auf Auktionen und bei Sammlern äußerst begehrt ist.

Und in der Tat hat diese Uhr das Rampenlicht mit Steve McQueen geteilt, der 1971 darauf bestand, sie während des gesamten Drehs zu dem Film „Le Mans“ zu tragen, in dem er den berühmten Gulf-Porsche 917K fuhr.

Auf die Farben dieser berühmten Marke verweist selbstverständlich auch das Design der Monaco Calibre 11 Gulf Special Edition. Und alle typischen Merkmale der Monaco sind vorhanden: die Abmessung von 39 mm, die Krone auf der linken Seite, das legendäre petrolblaue Zifferblatt mit den beiden weißen Zählern, dem Datumsfenster bei 6 Uhr, den horizontalen diamantierten Stundenindexen und dem Vintage-Heuer-Logo, das Calibre 11 mit Chronographenfunktion, automatischem Aufzug und Datum sowie die Wasserdichtheit bis 100 Meter. Als Hinweis auf die Wurzeln und den sportlichen Anspruch dieses Zeitmessers wurden auf dem Zifferblatt Streifen in Hellblau und Orange angebracht, den berühmten Gulf-Rennfarben. Bei 6 Uhr ist zudem das Gulf-Logo zu sehen.

Bemerkenswert sind auch das dreiteilige Edelstahlgehäuse (seit 1998), das mit vier Schrauben zusammengehalten wird, die rechteckige Form der beiden Drücker bei 2 und 4 Uhr, die etwas schlankeren Bandanstöße, das Saphirglas (seit 2009) sowie der transparente Gehäuseboden, der den Blick auf das Räderwerk des Kalibers freigibt. Abgerundet wird die Uhr durch ein exquisites petrolblaues Lederarmband mit orangefarbenen Steppnähten, das einen eleganten Look schafft und eine weitere Hommage an das Gulf-Logo ist.

Eine ansprechende Interpretation, die die legendäre Automobil-Tradition der Manufaktur aus La-Chaux-de-Fonds achtet und jeden Motorsport-Puristen zum Schwärmen bringen wird.

Zusätzliche Information

Referenz

CAW211R.FC6401

Produktname

Monaco Gulf Special Edition 50th Anniversary

Produktlinie

Heuer Collection

Produkttype

Automatik, Chronograph, Klassisch, Lederbanduhren, Sportlich, Vintagestil

Geschlecht

Herren

Gehäusematerial

316L Edelstahl

Durchmesser

39 mm

Uhrwerk

TAG Heuer Kaliber 11 (Selitta SW300), Swiss Made Automatisches Kaliber, schnelle Datumskorrektur, 40 Stunden Gangreserve

Funktionen

Stunden- Minuten- kleine Sekunde bei 3 Uhr, Datumsfenster, Chronograph Minutenzähler bei 9 Uhr, Zentraler Chronographensekundenzeiger

Zifferblatt

Blaues Sunray-gebürstetes Zifferblatt, Blaue und orangefarbene Gulf- Streifen

Glas

Gewölbtes Saphirglas

Wasserdichtheit

10 bar (100m) wd

Band

Blaues Kalbslederband mit orangen Futter, Faltschließe aus poliertem Stahl mit doppelten Sicherheitsdruckknöpfen

Extras

3 Jahres-Ableitner-Garantie, Box, Beschreibung, Garantiekarte

Das könnte Ihnen auch gefallen …